a4 angle-left angle-right arrow-right calculator acqua_potabile acqua_sanitaria altre_applicazioni antincendio aria_compressa gas industriale raffreddamento refrigerazione_industriale riscaldamento sanitarie solare cart cert-cn cert-dvgw check checklist close cloud-download dimension downloadgiallogrigionerorossosecurfraboverdeemail facebook facility flickr frabo-marker gas-pn5 gears google-plus h2o ico-facebookico-instagramico-linkedinico-twitterico-youtubeinfo instagram levels linkedin logo-frabo-banner logo-frabo-mainlogo-frabo-main_bkplogo-frabologo-frabo_bkpmarker acciaio_carbonio acciaio_inossidabile bronzo ottone rame tecnopolimero media-play molecule nav oemPDF icon PDF PDF pipe plus question-mark raccordo-black raccordo resize-small scatola sending-envelope share-email share-facebook share-google-plus share-pinterest share-twitter share twitter unico-esclusivo user v window workup-stamp wrench youtube

Frabo für Schlüsselinvestitionen im Bereich "Industrie 4.0" geehrt

Manuela Bonetti Frabo premio Confindustria Innovazione

Am 30. Oktober erfolgte die traditionelle Überreichung der Confindustria Cremona-Preise an die innovativsten Unternehmen.

Dank wichtiger Investitionen auf dem Gebiet der Systemoptimierung in Anlehnung an "Industrie 4.0" hat auch Frabo in diesem Jahr die renommierte Anerkennung der Confindustria Cremona erhalten.

Die Geschäftsführerin der Firma Frabo, Manuela Bonetti, hat in diesem Jahr die begehrte Auszeichnung für Innovationen geholt. Das Investitionsprojekt von Frabo sieht die Schaffung einer neuen Abteilung vor, die mit hoch technologisch integrierten Systemen ausgestattet ist und alle Fabrikationsschritte miteinander vernetzt, so dass zukünftig Pressfittings mit spezifischen Profilen hergestellt werden können.

Durch die intelligente Vernetzung von Maschine und System wurde eine deutliche Reduzierung von Materialeinsatz und Energieverbrauch erreicht, was sich positiv auf die Umwelt auswirkt.

Die Anlage wurde so konzipiert, dass sie in der Lage ist, mit modernen Computersystemen zu kommunizieren, welche Daten in einer "Industrie 4.0"-Logik erkennen, verarbeiten und auswerten können.

Dies ist nur eines von vielen Projekten, die Frabo ins Leben gerufen hat, um seine führende Rolle bei Innovationen zu bestätigen.