a4 angle-left angle-right arrow-right calculator acqua_potabile acqua_sanitaria altre_applicazioni antincendio aria_compressa gas industriale raffreddamento refrigerazione_industriale riscaldamento sanitarie solare cart cert-cn cert-dvgw check checklist close cloud-download dimension downloadgiallogrigionerorossosecurfraboverdeemail facebook facility flickr frabo-marker gas-pn5 gears google-plus h2o ico-facebookico-instagramico-linkedinico-twitterico-youtubeinfo instagram levels linkedin logo-frabo-banner logo-frabo-mainlogo-frabo-main_bkplogo-frabologo-frabo_bkpmarker acciaio_carbonio acciaio_inossidabile bronzo ottone rame tecnopolimero media-play molecule nav oemPDF icon PDF PDF pipe plus question-mark raccordo-black raccordo resize-small scatola sending-envelope share-email share-facebook share-google-plus share-pinterest share-twitter share twitter unico-esclusivo user v window workup-stamp wrench youtube

Die Reinheit des Trink- oder Gebrauchswassers ist ein wesentlicher und unentbehrlicher Faktor, der mit unserer Gesundheit verbunden ist. Die Reinheit der Industrieanlagen sowie vor allem der Privatanlagen muss stets durch regelmäßige Kontrollen überwacht und gewährleistet werden. 

Während ihres Lebenszyklus kann eine Installation dennoch möglichen Kontaminationen durch Mikrobakterien oder andere Verunreinigungen ausgesetzt sein. In diesen Fällen ist es notwendig eine Desinfektion durchzuführen.

Eine der gebräuchlichsten und effizientesten Methoden in Bezug auf Sanitär- und Heizungsanlagen aus Edelstahl, ist die Behandlung mit chlorbasierten Mischungen. Die Verwendung dieser Substanzen während der Behandlung kann jedoch, bei nicht ordnungsgemäßer Ausführung, zu schwerwiegenden Problemen führen.

Die Sortimente der FRABO Fittings aus Edelstahl, die sich für Wasserbeförderungssysteme eignen, sind FRABOPRESS 316 SECURFRABO und FRABOPRESS 316 BIG-SIZE. Dank der Wahl der qualitativ hochwertigen Materialien und der entsprechenden Reinigungen, zeichnen sich die Fittings dieser Serie bereits durch einen hohen Reinheitsgrad und eine hohe Beständigkeit gegen die Bildung von Mikrobakterien aus. Es muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass eine ordnungsgemäße und sorgfältige Wartung und Desinfektion der Anlagen dennoch notwendig ist, um jegliches Kontaminationsrisiko zu vermeiden.

Desinfektionsmittel auf Chlorbasis können nämlich den Korrosionsschutz des Edelstahls beeinträchtigen und Oxidationserscheinungen hervorrufen. Daher müssen nach allen Desinfektionsvorgängen unbedingt sorgfältige Spülungen der betroffenen Anlagen folgen.

Achtung! In keinem Bereich der Installation darf jegliche Spur von Chlor bzw. seinen Bestandteilen zurückbleiben, deshalb muss die Anlage reichlich und sorgfältig ausgespült werden. 

Disinfezione impianti

Kontaktieren Sie uns

auf Punkt A) der Information
Achtung, es ist notwendig, die Zustimmung auszudrücken, um fortzufahren
Sie müssen eine Auswahl treffen, um fortzufahren
auf Punkt B) der Information
Sie müssen eine Auswahl treffen, um fortzufahren