a4 angle-left angle-right arrow-right calculator acqua_potabile acqua_sanitaria altre_applicazioni antincendio aria_compressa gas industriale raffreddamento refrigerazione_industriale riscaldamento sanitarie solare cart cert-cn cert-dvgw check checklist close cloud-download dimension downloadgiallogrigionerorossosecurfraboverdeemail facebook facility flickr frabo-marker gas-pn5 gears google-plus h2o ico-facebookico-instagramico-linkedinico-twitterico-youtubeinfo instagram levels linkedin logo-frabo-banner logo-frabo-mainlogo-frabo-main_bkplogo-frabologo-frabo_bkpmarker acciaio_carbonio acciaio_inossidabile bronzo ottone rame tecnopolimero media-play molecule nav oemPDF icon PDF PDF pipe plus question-mark raccordo-black raccordo resize-small scatola sending-envelope share-email share-facebook share-google-plus share-pinterest share-twitter share twitter unico-esclusivo user v window workup-stamp wrench youtube

Korrosion vermeiden in Anlagen mit Pressfittings aus C-Stahl

Evitare corrosione impianti acciaio al carbonio

Edelstahl hat eine höhere Korrosionsbeständigkeit und bessere mechanische Eigenschaften als C-Stahl, der jedoch geringere Kosten verursacht.

Aus diesem Grund kommt C-Stahl häufig in geschlossenen Anlagen zur Anwendung, in denen normalerweise kein Sauerstoffaustausch stattfindet, weshalb keine Korrosionsgefahr besteht.

Kleine Mengen an Sauerstoff können jedoch während des Befüllens oder beim Nachfüllen in die Anlage gelangen, wobei die Auswirkung dieser Zusätze aber nahezu gleich Null ist, da die Menge an Sauerstoff gegenüber der gesamten Metalloberfläche im Inneren der Rohrleitung normalerweise vernachlässigt werden kann.

Die Rohre / Fittings FRABOPRESS C-STEEL sind durch Verzinkung gegen Außenkorrosion geschützt. Sollte die Feuchtigkeit jedoch die Möglichkeit haben, über einen längeren Zeitraum auf die Komponenten des Systems einzuwirken, können Außenkorrosionserscheinungen auftreten.

Die PP-Ummantelung bietet einen wirksamen zusätzlichen Schutz gegen die Außenkorrosion, was die Rohre FRABOPRESS C-STEEL angeht, während die Fittings mit den folgenden einfachen Verfahren geschützt werden können:

• Ummantelungen mit isolierenden Materialien aus geschlossenporigem Schaumelastomer;

• Korrosionsschutzbandagen;

• Lackierungen.

Besondere Aufmerksamkeit ist auch der Vermeidung von Wasser, Schmutz und Kondenswasser während der Transport- und Lagerungsphase zu schenken.

Es ist ferner wichtig, das System, nachdem es mit Wasser geprüft wurde, innerhalb kurzer Zeit in Betrieb zu nehmen, wodurch Stagnationen vermieden werden.

Sofern es nicht möglich sein sollte, das System innerhalb kurzer Zeit in Betrieb zu nehmen, ist es ratsam, die Prüfung mit Druckluft oder Inertgas durchzuführen.

Coated pipe - tubo rivestito
C-stahl fittinge

Frabopress c-steel

Kontaktieren Sie uns

auf Punkt A) der Information
Achtung, es ist notwendig, die Zustimmung auszudrücken, um fortzufahren
Sie müssen eine Auswahl treffen, um fortzufahren
auf Punkt B) der Information
Sie müssen eine Auswahl treffen, um fortzufahren