a4angle-leftangle-rightarrow-rightcalculatoracqua_potabileacqua_sanitariaaltre_applicazioniantincendioaria_compressagasindustrialeraffreddamentorefrigerazione_industrialeriscaldamentosanitariesolarecartcert-cncert-dvgwcheckchecklistclosecloud-downloaddimensiondownloadgiallogrigionerorossosecurfraboverdeemailfacebookfacilityflickrfrabo-markergas-pn5gearsgoogle-plush2oinfoinstagramlevelslinkedinlogo-frabo-bannerlogo-frabo-mainlogo-frabo-main_bkplogo-frabologo-frabo_bkpmarkeracciaio_carbonioacciaio_inossidabilebronzoottonerametecnopolimeromedia-playmoleculenavoemPDF iconPDFPDFpipeplusquestion-markraccordo-blackraccordoresize-smallscatolasending-envelopeshare-emailshare-facebookshare-google-plusshare-pinterestshare-twittersharetwitterunico-esclusivouservwindowworkup-stampwrenchyoutube

Presstechnik: Wie wichtig ist es, den korrekten Anschlagpunkt anzuzeichnen?

Tecnica a pressare: segnatura del tubo

Im Vergleich zu anderen Systemen vereinfacht und beschleunigt die Wahl der Presstechnik die Installationsarbeit bei der Schaffung von selbst großen Anlagen sehr. Bei aller Installationsleichtigkeit dürfen jedoch einige Passagen, die für die Herstellung einer Anlage nach allen Regeln der Kunst einfach, aber wesentlich sind, nicht unterschätzt werden.

Während der Verlegung der Anlage ist es vor allem immer notwendig, die im technischen Handbuch enthaltenen Herstellervorschriften zu berücksichtigen. Für die FRABO-Anschlüsse kann das technische Handbuch immer direkt von der Webseite des Unternehmens zu Rate gezogen werden und im Download-Abschnitt oder direkt auf der Präsentationsseite jeder Palette unter der Option “Dokumente” heruntergeladen werden.

Zu den Installationsregeln der im Handbuch enthaltenen Pressanschlüsse gehört das Auffinden des korrekten Anschlagpunkts. Hier handelt es sich um eine grundlegende und bindend notwendige Phase, der oft nicht die notwendige Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Warum ist jedoch das Anzeichnen des Rohrs so wichtig?

Zunächst ist es von wesentlicher Bedeutung, darauf hinzuweisen, dass der Arbeitsschritt, den genauen Anschlagpunkt mit einem nicht löschbaren Stift zu markieren, die Zielsetzung verfolgt, das tatsächliche und richtige Einführen des Rohrs in den Anschluss sicherzustellen.

Das Rohr wird in axialer Richtung eingeführt, so dass eine leichte Drehung ausgeübt wird, um den Widerstand des O-Rings zu überwinden, bis der mit dem Stift angezeichnete Anschlagpunkt erreicht wird. Selbst eine leichte Abweichung des Rohrs vom Markierungspunkt kann eine nicht korrekte Verbindung verursachen.

Die Auswirkungen einer nicht nach allen Regeln der Kunst ausgeführten Verbindung könnten im Augenblick der Abnahme nicht erhoben werden. Sie könnten allerdings viel später auftreten und so in jedem Fall die mechanische Dichtheit der Anlage negativ beeinträchtigen. Die unkorrekte Position des Rohrs könnte tatsächlich Spannungen und Kräfte an den Anschlüssen und Rohren bewirken, die auf lange Frist sogar den „Zusammenbruch“ der Installation selbst verursachen könnten.

Deshalb ist es von grundlegender Bedeutung, den genauen Anschlagpunkt auf dem Rohr mit einem unlöschbaren Stift anzuzeichnen und im Augenblick der Pressung besonders auf die korrekte Positionierung der Leitung innerhalb des Anschlusses zu achten, um unmittelbare, aber auch langfristige Nachteile zu vermeiden.

Inserimento del tubo

Kontaktieren Sie uns

auf Punkt A) der Information
Achtung, es ist notwendig, die Zustimmung auszudrücken, um fortzufahren
Sie müssen eine Auswahl treffen, um fortzufahren
auf Punkt B) der Information
Sie müssen eine Auswahl treffen, um fortzufahren