a4angle-leftangle-rightarrow-rightcalculatoracqua_potabileacqua_sanitariaaltre_applicazioniantincendioaria_compressagasindustrialeraffreddamentorefrigerazione_industrialeriscaldamentosanitariesolarecartcert-cncert-dvgwcheckchecklistclosecloud-downloaddimensiondownloadgiallogrigionerorossosecurfraboverdeemailfacebookfacilityflickrfrabo-markergas-pn5gearsgoogle-plush2oinfoinstagramlevelslinkedinlogo-frabo-bannerlogo-frabo-mainlogo-frabomarkeracciaio_carbonioacciaio_inossidabilebronzoottonerametecnopolimeromedia-playmoleculenavPDF iconPDFPDFpipeplusquestion-markraccordo-blackraccordoresize-smallscatolasending-envelopeshare-emailshare-facebookshare-google-plusshare-pinterestshare-twittersharetwitterunico-esclusivouservwindowworkup-stampwrenchyoutube

Die Familie Erhält Zuwachs: Die Neue M-Kontur

Raccordi a pressare profilo M acciaio

WARUM SOLLTE MAN PRESSFITTINGS WÄHLEN?

Das Presssystem kombiniert die absolute Effizienz der Verbindungen mit der extrem schnellen Installation der Anlagen, da weder Schweißarbeiten, noch Kleben oder Gewinde erforderlich sind.

Die Ausführungsgeschwindigkeit und das Wegfallen des Bedarfs nach all den mit dem Schweißen verbundenen Materialien ermöglichen eine Steigerung der Produktivität und eine Kosteneinsparung.

Dank der langen in der Produktion von Pressfittings gesammelten Erfahrung erweitert FRABO das eigene Pressfittings-Sortiment aus Edelstahl und C-Stahl und bietet nun neben der V-Kontur auch die neue Serie mit M-Kontur.

M-KONTUR ODER V-KONTUR? 

Sowohl die „M“-Konturen als auch die „V“-Konturen sind eine wirksame Lösung für den Bedarf nach Qualität und Schnelligkeit beim Bau der modernen Hydraulikanlagen.

Was die Leistungen betrifft, sind die beiden Profi le absolut gleichwertig, sie unterscheiden sich allerdings durch einige technische Aspekte. Allen voran fällt auf, dass die V-Kontur einen „Hals“ aufweist, der sich nach dem Sitz des O-Rings befi ndet.

Dank der Vollständigkeit des Stahlsortiments von FRABO, das beide Konturen umfasst, kann man allen technischen Anforderungen gerecht werden.

V - M Kontur

FRABOPRESS 316
EDELSTAHL PRESSFITTINGS

FRABOPRESS C-STEEL
FITTINGS AUS GALVANISIERTEM KOHLENSTOFFSTAHL

Die Fittings FRABOPRESS 316 eignen sich zur Verwirklichung von Pressverbindungen an Hochleistungsrohren aus Edelstahl für die große Mehrheit thermohydraulischer Installationen.

Der für die Fittings FRABOPRESS 316 verarbeitete nichtrostende Stahl AISI 316Lgehört zur Gruppe der authentischen Stähle. Sie wurden entwickelt, um die Eigenschaften der konventionellen Stähle insbesondere in Bezug auf die Korrosionsbeständigkeit zu verbessern.

Der Edelstahl AISI 316L ist auf Grund seines hohen Werts auch heute noch der von Planern und Installateuren bevorzugte Werkstoff für Heizungsanlagen, für Trinkwasserinstallationen als auch für Installationen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Frabopress 316 Securfrabo

Frabopress 316 Securfrabo V

Frabopress 316 Securfrabo M
Frabopress 316 Securfrabo M

Frabopress 316 GAS

Frabopress 316 GAS V

Frabopress 316 GAS M

Frabopress 316 GAS M

Frabopress 316 big-size

Frabopress 316 Big-Size

Unter den für den Anlagenbau eingesetzten metallischen Werkstoffen ermöglicht der Kohlenstoffstahl FRABOPRESS C-STEEL eine schnelle und äußerst kostengünstige Verwirklichung von Anlagen.

Die strenge Kontrolle von 100% der Rohre und das sorgfältige Verzinkungsverfahren machen die mit diesem System hergestellten Verbindungen sicher und zuverlässig.

Auch die C-Stahlrohre, ummantelt und nicht ummantelt, werden gemäß höchster Qualitätsstandards gefertigt: Die rote Markierung auf den Fittings weist darauf hin, dass dieses System NICHT für den Einsatz mit Trinkwasser geeignet ist.

Frabopress C-Steel Securfrabo

Frabopress C-Steel Securfrabo V

Frabopress C-Steel Securfrabo M

Frabopress C-Steel Securfrabo M

Frabopress C-steel big size

Frabopress C-Steel Big-Size